Polster- und Dekorationsnäher

Polster- und Dekorationsnäher/in

Sie fertigen Fensterdekorationen, stellen Wandbespannungen oder Lampenschirme her und beziehen ganze Sitzgarnituren. Doch zuvor beraten sie Kunden, fertigen Zeichnungen und Ideenskizzen an, stimmen diese ab, wählen Farben, Knöpfe, Stoffe, Fransen und Reißverschlüsse aus und stellen Schnittmuster her. Dann fügen Sie per Nähmaschine alles zusammen und passen es perfekt an. Ein Highlight: Die Ausbildung dauert nur zwei Jahre und im möglichen dritten Jahr können sie sich zu Raumausstattern oder Polsterern mit Gesellenabschluss weiterbilden.

Sie fertigen Fensterdekorationen, stellen Wandbespannungen oder Lampenschirme her und beziehen ganze Sitzgarnituren. Doch zuvor beraten sie Kunden, fertigen…

Aufgaben und Tätigkeiten

Der Polster- und Dekorationsnäher fertigt z. B. Fensterdekorationen wie Vorhänge, Stores und Schabracken, Objekte der Raumdekoration wie Lampenschirme, Bettüberwürfe, Betthimmel, Kissenhüllen und Polsterbezüge. Er ist verantwortlich für die Berechnung des Materialbedarfs, das Zeichnen von Schnittplänen und das Herstellen von Schablonen. Das fadengerechte Zuschneiden erfolgt entweder von Hand oder maschinell. Er berät die Kunden in Fragen der Raumausstattung und Innendekoration.

Aus- und Weiterbildung

Die zweijährige Ausbildung erfolgt im Wesentlichen im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule. Unter bestimmten Voraussetzungen ist eine Verkürzung der Ausbildungsdauer möglich.

Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung bieten sich Ausübungsmöglichkeiten in den Bereichen Dekorations- oder Polsternäherei in Fachbetrieben des Raumausstatterhandwerks, in Raumausstattungs- und Innendekorationsabteilungen von Warenhäusern, in der handwerklichen Polstermöbelherstellung, in der Polstermöbelindustrie sowie in Einrichtungshäusern oder Gardinenfabriken.

Nach einer entsprechenden Berufspraxis ist eine Aufstiegsfortbildung zum Industriemeister der Fachrichtung Polstermöbel, zum Techniker der Fachrichtung Raumgestaltung und Innenausbau oder zum Techniker für Betriebswirtschaft möglich.