Handfest im Überblick

Studium? Einfach zu trocken!

Nils Notthoff ist 24 Jahre alt und Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik. Seine Ausbildung schloss der Elbtaler als Innungsbester ab. Es folgte die Ausbildung zum Meister, bei welcher er von der Initiative „Elektromarken. Starke Partner.“ mit einem Meisterstipendium unterstützt wurde. Im Interview erzählt Nils, was ihn am E-Handwerk so begeistert und warum er sich lieber für eine Ausbildung anstatt für ein Studium entschieden hat.

Nils Notthoff ist 24 Jahre alt und Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik. Seine Ausbildung schloss der Elbtaler als Innungsbester ab. Es folgte die Ausbildung

Antonia studiert trial: Ausbildung, Bachelor, Meister

Antonia hatte sich während eines Praktikums auf Anhieb in den Konditorberuf verliebt. Weil sie aber auch ihr Abi in der Tasche hatte, suchte sie das gewisse Karriere-Extra. Und fand das Triale Studium.

Antonia hatte sich während eines Praktikums auf Anhieb in den Konditorberuf verliebt. Weil sie aber auch ihr Abi in der Tasche hatte, suchte sie das gewisse…

Johannes wollte nicht zu den Theoretikern gehören

Seit in der 10. Klasse Bierbrauen auf dem Lehrplan stand, kannte Johannes seinen Traumberuf: Brauer und Mälzer. Noch ist die Brauerei eine Baustelle und die Braukessel in Kisten verpackt, aber schon bald wird Johannes aus seinem eigenen Hopfen viel leckeres Bier brauen.

Seit in der 10. Klasse Bierbrauen auf dem Lehrplan stand, kannte Johannes seinen Traumberuf: Brauer und Mälzer. Noch ist die Brauerei eine Baustelle und die…

Kathrin macht in Rekordzeit Karriere im Handwerk

Ursprünglich wollte Kathrin Zahnmedizin studieren, bekam aber keinen Studienplatz. Da lag es nahe, eine Ausbildung zur Zahntechnikerin zu beginnen. In Rekordzeit absolvierte sie ihre Gesellen- und die anschließende Meisterprüfung. Danach schloss sie den Betriebswirt, wie schon zuvor den Meister, als Jahrgangsbeste ab. Schon bald wird sie Teilhaberin ihres Betriebs, um ihn in naher Zukunft dann ganz zu übernehmen.

Ursprünglich wollte Kathrin Zahnmedizin studieren, bekam aber keinen Studienplatz. Da lag es nahe, eine Ausbildung zur Zahntechnikerin zu beginnen. In Rekordzeit…

Das Handwerk liegt mir mehr als ein Studium!

„Es gibt keinen arbeitslosen Mechatroniker für Kältetechnik“, erzählt Alex. Auch wegen dieser hervorragenden Zukunftsaussichten hat sich der 23-jährige nach seinem Abitur für eine Ausbildung entschieden. „Zwar sollte ich eigentlich an die Uni, aber ich liebe die Abwechslung, die mein Beruf mit sich bringt. Ich bin jeden Tag woanders.“ Immer nur an ein und demselben Schreibtisch zu sitzen – das wäre Alex eindeutig zu langweilig.

„Es gibt keinen arbeitslosen Mechatroniker für Kältetechnik“, erzählt Alex. Auch wegen dieser hervorragenden Zukunftsaussichten hat sich der 23-jährige nach…

Anna war während der Tischler-Ausbildung in Nepal

Anna hat sich nach dem Abi für das Abenteuer Ausbildung entschieden und macht eine Tischlerlehre in einer Museumsschreinerei. Besonders abenteuerlich: ihr Auslandspraktikum in Nepal. Dort half sie dabei, vom Erdbeben zerstörte Schulen wieder aufzubauen. Für die Zukunft kann sie sich gut vorstellen, Möbeldesign zu studieren, den Meister zu machen oder diesen an einer der Gestaltungsakademien im Handwerk mit einem Studium zu verbinden.

Anna hat sich nach dem Abi für das Abenteuer Ausbildung entschieden und macht eine Tischlerlehre in einer Museumsschreinerei. Besonders abenteuerlich: ihr…

Statt zu studieren machte Lea Lou ihr Hobby zum Beruf

Nach ihrem Abitur wollte Lea Lou eigentlich Mode studieren, hat sich dann aber doch dazu entschieden, ihr Hobby zum Beruf zu machen und Reitsportsattlerin zu lernen. Heute ist sie Chefin ihres eigenen Ladens.

Nach ihrem Abitur wollte Lea Lou eigentlich Mode studieren, hat sich dann aber doch dazu entschieden, ihr Hobby zum Beruf zu machen und Reitsportsattlerin zu lernen.…

handfest ist das Berufsmagazin des Handwerks und bietet dir alle Infos zum Karrierestart

Internetportal aufstieg-im-handwerk.de